Organisation

„Zamojskie Amazonki” – Die AuĂźeramtliche Organisation

Der Frauenverein nach der Brustkrebsbehandlung „Amazonen” entstand im Jahre 1997 aus der Initiative von Dorota Nowosad und mit der Unterstützung von der Frau D. Kawałko und Frau G. Ciastoch aus dem Verein der Ehefrauen von den Woiwoden und Stadtbürgermeistern. Das Gebiet der Tätigkeit ist die Zamość-Region. Der Klub vereinigt 150 Frauen und 1 Mann, es findet aber stets der Wechsel statt, es kommen neue Personen, weil die Anzahl der Erkrankungen leider immer steigt. Wir sind auf verschiedenen Ebenen tätig, jede Person findet hier ihren Platz und ihre Freundin. Wenn wir dem Klub beitreten, beschäftigen wir uns nicht nur mit unserer Krankheit, wir wollen auch den Anderen helfen. „Das Leiden lehrt uns der Demut und wirkt, dass wir uns besser kennen lernen können.”

Die Hauptversammlung der Vereinsmitglieder

Die oberste beschlussfähige Instanz des Vereins ist die Hauptversammlung der Mitglieder, die ordentliche oder außerordentliche sein kann. Einmal im Jahr beruft der Vorstand die Berichtshauptversammlung, und jede drei Jahre die Wahlberichtshauptversammlung ein. Die außerordentliche Hauptversammlung wird im Fall der bestehenden Voraussetzungen einberufen. In der Periode zwischen Hauptversammlungen die oberste Vereinsinstanz ist der Vorstand. Die Hauptversammlung verläuft nach der speziellen Satzung und den Regeln, die im Vereinsstatut bestimmt sind. Die Versammlungen sind auch die Zeiten von unseren gemeinsamen Zusammentreffen. „Es gab vielleicht schönere Zeiten, aber die jetzigen gehören uns”.

Die Ziele des Vereins

Die Hauptziele der Organisation sind: das Leisten der Hilfe für die Frauen vor und nach der Operation, die Erhöhung ihrer physischen Leistungsfähigkeit, der Austausch der Erfahrungen zwischen den Frauen, die Erleichterung des Zutritts zu den richtigen Prothesen und Korsetts, das Informieren der Öffentlichkeit über Probleme des Kampfes um die Lebensqualität der Frauen nach der Mastektomie und das Schaffen der Atmosphäre in der Gesellschaft, die solcher Tätigkeiten geneigt ist, das Werben für die Gesundheit, die Gesundheitsbildung, das Verbreiten der Körperkultur und des Sports, das Werben und Organisieren der ehrenamtlichen Arbeit, die Wirkungen für die berufliche Aktivierung der Frauen, das Verbreiten und der Schutz der Frauenrechte.

„Ein Mensch, der den Entschluss zum Sieg gefasst hat,

wird niemals sagen: unmöglich.”

Napoleon Bonaparte

Możliwość komentowania jest wyłączona.