Aktualit├Ąten

ÔÇ×Man sollte das Leben so gestalten, dass jeder Moment wichtig w├ĄreÔÇŁ.

Es hat uns eine Krankheit, der Brustkrebs, verbunden. Es vereinigt uns dieser schwierige Kampf mit ihr und die Wille, den Anderen zu helfen. Obwohl der Brustkrebs viel Angst und Bedrohung bringt, gibt er trotzdem eine Chance f├╝r das neue, andere Leben. Die Beglaubigung und das Umwerten, was im Leben wichtig, und was wenig oder gar nicht wesentlich ist.┬áDank der Krankheit kann man paradoxal viel profitieren. Sie bringt uns G├╝te der Anderen, Kraft, Freunde. Sie gibt uns die M├Âglichkeit solche Dinge zu machen, f├╝r die wir fr├╝her keine Zeit, Wille oder Mut hatten, von denen wir gar nicht getr├Ąumt haben. Es holt die Bewusstsein, dass wir trotz der Krankheit die vollwertigen Menschen sind, die viel Gutes f├╝r uns selbst sowie f├╝r die Anderen machen k├Ânnen. Der Brustkrebs hat so gewirkt, dass wir von jedem Moment unseres Lebens uns freuen und teilen k├Ânnen. Es solle so am l├Ąngsten dauern.

Mo┼╝liwo┼Ť─ç komentowania jest wy┼é─ůczona.