Rehabilitation

ÔÇ×Man kann nicht das Leben nach dem Sinn fragen. Man kann ihm den Sinn nur gebenÔÇŁ.

Die psychophysische Rehabilitation ist ein integraler Teil des Verfahrens bei der Brustkrebsbehandlung. Einerseits zielt es auf die Verminderung und Begrenzung der negativen physischen ├änderungen, die mit der chirurgischen Brust- und Lymphknotenoperation verbunden sind, andererseits sollte es ├ängste und den physischen Stress, die durch die Diagnose und schwere Behandlung herausgerufen wurden, beschr├Ąnken. Es ist jedoch nicht nur die Massage und Gymnastik mit einem Therapeuten, oder auch das Treffen mit einem Psychologen. Die moderne gegenw├Ąrtige Rehabilitation umfasst und verbindet verschiedene gepr├╝fte Methoden, innovative und vor allem effektive Formen der Therapie in der onkologischen Behandlung, die sowohl das Bewegungsk├Ânnen, als auch Freude und Zufriedenheit einbringen.

Mo┼╝liwo┼Ť─ç komentowania jest wy┼é─ůczona.